Wenn die Inhaberin eines Brautmodengeschäfts heiratet,...

.... arbeitet sie eine Checkliste für die letzten Wochen ab.

Noch 3 Wochen bis zur Hochzeit

Gut, durch unsere komplette Ungestaltung der Hochzeitsfeier wird es gerade nochmal etwas hektisch, wenn es darum geht, doch eine Kleinigkeit zum Essen zu bestellen und auch das Mobiliar für den Garten so kurzfristig noch einheitlich zu bekommen. Soll ja trotzdem alles schön sein...

Aber ansonsten arbeite ich brav meine Checkliste ab. So wie Sie es wahrscheinlich auch tun.

Ich bin zwar kein Mensch, der dauernd mit Checklisten arbeitet, aber bei einem so großen und wichtigen Projekt, bei dem man nichts vergessen möchte und das so weit im voraus schon mit der Planung beginnt, finde ich sie sehr nützlich.

Haben Sie gesehen, dass wir aus unserer Internetseite unter dem Punkt "Tipps & Links" ein paar Checklisten für Sie rausgesucht haben?

Probestecken der Frisur

Der Termin für die Probefrisur, war mir sehr wichtig.

Bei meiner ersten Hochzeit, war das Ergebnis meiner Brautfrisur nicht ganz das, was ich wollte und ich war so stark geschminkt, dass meine damalige Trauzeugin mich zu Hause gleich ab und neu geschminkt hat. Diesmal möchte ich gut vorbereitet sein.

Ich möchte natürlich umwerfend auszusehen, aber dabei ich selbst zu bleiben. Nicht ganz so einfach. ;-) Zudem habe ich nicht traumhaftes, langes, wallendes Haar. Meine Kringellocken sind mein Markenzeichen und die sollen auch zu sehen sein... Künstlich in Wogen gelegtes Haar sieht sicher toll aus, würde mich aber verkleiden. Meine Frisörin sieht das auch so.

Das Probestecken hat Spaß gemacht und ich fühlte mich gut aufgehoben. Echte Profis bei Kopfsache, das merkt man gleich.

Wie wichtig es doch ist, in der stressigen Vorbereitungsphase Momente für sich zu finden. Schon allein das war ungeheuer wichtig und hat mir gut getan.

Vielleicht nehmen Sie sich eine Freundin mit und trinken dazu ein kleines Glas Sekt. Ich fände das eine schöne Idee.

Hier ein paar Bilder. Das Endergebnis gibt es natürlich erst nach dem großen Tag. ;-)

Was es 3 Wochen vor der Hochzeit zu tun gibt:

Weiter geht´s mit meiner Checkliste:

 

- Gästeliste überprüfen.

Die letzten Zu- bzw. Absagen sind engetrudelt! Erledigt!

 

- Kompletten Ablauf mit allen Beteiligten durchgehen

Wichtiger Punkt! Auch bei Iher Hochzeit ändert sich sicher noch die ein oder andere Kleinigkeit! Erledigt!

 

- Brautstrauß, Blumenschmuck, Deko für Standesamt und Tische

In Auftrag gegeben. Erledigt!

 

- Frisörtermin und Probefrisur

Probefrisur perfekt, Termin für den Hochzeitstag zeitlich perfekt festgelegt. Fotograf, der mich begleitet - auch in Kenntnis gesetzt!

 

- Kirchenheft/Programmheft - entfällt bei uns

 

- Sitzordnung - entfällt bei uns aufgrund des sehr kleinen Rahmens

 

- letzte Änderungen an Hochzeitsanzug und/oder Brautkleid

Den Hochzeitsanzug werden wir erst nächste Woche anpassen lassen, da mein Zukünftiger ordentlich abgenommen hat aufgrund seiner Erkrankung.

Mein Kleid wird dann auch erst angepasst. Das ist kurzfristig. Da ist es von Vorteil, dass ich gute Kontakte zu der Schneiderin habe. ;-)

 

-Trauringe abholen und ggf. ändern lassen

Unsere Trauringe sind schon zu Hause und passen erfreulicherweise noch. Wir lieben diese Ringe! Schön, wnen man sich darauf freut, diesen besonderen Schmuck zu tragen. Ich hoffe, es geht Ihnen ebenso.... falls Sie sich für Trauringe entschieden haben.... trägt ja nicht mehr jeder.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0